Geschichte

DIE GESCHICHTE VON SOVTRANSAVTO-MOSCOW
AO BEGINNT VOM MÄRZ 1945

1945  Der Vorfahr von Sovtransavto-Moscow AO ist die Kraft fahrzeugkolonne Nr. 34. Sie wurde im März 1945 gegründet.

1963  Die Fahrer der Krafahrzeugkolonne machten regelmäßig die erste internationale Fahrt aus der UdSSR nach Europa.

1974  Das Kraverkehrsunternehmen Sovavto-Moscow wird Vollmitglied des Vereines der Internationalen Autospediteure (ASMAP).

1975  Gründung des Autokombinats Nr. 1 in Brest, des künigen „Sovavto-Brest“, der später  in „Westavto“ umgewandelt wurde.

1990     Auf der Basis von Sovavto-Moscow wird Sovtransavto-Moscow AO gegründet.

1995 Sovtransavto-Moscow erschließt neue Tätigkeitsbereiche und tritt mit dem Angebot von Verzollungsdienstleistungen für Export-Import-Waren auf den Markt.

 

RUSTA-UNTERNEHMENSGRUPPE, 2007

2007  Gründung von RUSTA-Unternehmensgruppe. Es sind Struktureinheiten im Bereich Logistik und Zollabfertigung gebildet: RustaLogistic, Rusta-Broker.

2013  Das 50-jährige Jubiläum der ersten Automobilfahrt Russland-Europa.

                 Rusta-Broker gehört zu den zehn größten Zollvertretern in der Russischen Föderation.

2015 Sovtransavto-Moscow ist in das Register der Zollspediteure des Föderalen Zolldienstes Russlands eingetragen. RustaLogistic erhält ein Qualitätskonformitäts-Zertifikat mnach ISO 9001: 2011 für den internationalen Warentransport mit Kra•verkehr.

                 Sovtransavto-Moscow wird 70 Jahre alt.

2016  Ein Kfz der Firma RUSTA nahm an der internationalen Rallye China-Mongolei-Russland teil.

2018  RUSTA-Unternehmensgruppe erhält das Diplom der Nationalprämie „LKWs und Straßen“ in der Nominierung „Der Logistikpartner der Branche“.

Startup Growth Lite is a free theme, contributed to the Drupal Community by More than Themes.