LKW-Transport aus der EU und China während der COVID-19

Mo., 04/18/2022

Steigende Preise für Transportdienstleistungen sowie Lieferverzug während der COVID-19-Pandemie zwingen Transportunternehmen, nach neuen Ansätzen für die Bildung von Logistikketten zu suchen.

Das Hauptproblem in der Covid-Periode ist der Mangel an Containern, der eine erhöhte Nachfrage nach LKW-Transport verursacht, der eine Alternative zum Seetransport wurden. Deshalb ist es wichtig geworden, eine eigene Flotte der LKW, die aus Fahrzeugen der ökologischen Klasse EURO 5 besteht, zu haben.

Trotzdem die Organisation von LKW-Beförderungen ist unter den Bedingungen der Covid-Beschränkungen mit zusätzlichen Anforderungen verbunden, bleibt die Nachfrage nach LKW-Transport sehr hoch. Die Güterbeförderung zwischen Russland und der EU macht einen Anteil von mehr als 70% des Gesamtvolumens des Güterverkehrs, und die Nachfrage nach russischen Waren lässt der Frachtumsatz hoch sein.

Startup Growth Lite is a free theme, contributed to the Drupal Community by More than Themes.

57139795