JÄHRLICHE NATIONALPRÄMIE „LKWS UND STRASSEN“

Mo., 01/14/2019

Am 28. November fand eine feierliche Auszeichnung der Preisträger und Diplomanden der jährlichen Nationalprämie „LKWs und Straßen“ statt. Die offizielle Bekanntgabe der Gewinner der professionellen Auszeichnung im Bereich des Straßengüterverkehrs wurde in The Ritz-Carlton-Hotel veranstaltet.

Nach den Abstimmungsergebnissen des Expertenjurys aus Vertretern von Spediteurenvereine, Logistikunternehmen, Frachteigentümern sowie Mitarbeitern von wissenschaftlichen Instituten und Fachmedien wurden in sechs Nominierungen Preisträger und Diplomanden des Nationalpreises bekannt gegeben. Das Diplom des prestigeträchtigen Berufspreises in der Kategorie „Logistikpartner der Industrie“ wurde der Unternehmensgruppe RUSTA verliehen.

Im Wettbewerb um die Nationalprämie „LKWs und Straßen“ zeigte sich RUSTA als Logistikpartner eines neuen Formats, der seinen Kunden umfassende Transport- und Logistikdienstleistungen mit dem erforderlichen modernen und technologischen Serviceniveau anbietet — wie Online-Tracking, Versicherungsscheine für verschiedene Arten von Risiken und operative Analyse. Die rasante Entwicklung der Unternehmensgruppe RUSTA im Laufe von mehr als ein Jahrzehnt kommt in den angebotenen Produkten sowohl für kleine und mittlere Unternehmen als auch für große Spieler unter Berücksichtigung ihrer Besonderheiten zum Ausdruck. Das auf eigenen Ressourcen basierende Leistungsspektrum, welches Lagerdienstleistungen, Zollabwicklung sowie Rechts- und Buchhaltungsberatung umfasst, macht die Unternehmensgruppe RUSTA zu einem verlässlichen Partner bei der Durchführung qualitativ hochwertiger Unternehmensunterstützung.

Es ist erwähnenswert, dass Anträge für die Nationalprämie „LKWs und Straßen“ wurden von mehr als 40 Unternehmen, Teilnehmer des Lkw-Transportmarktes, eingereicht und die Nationalprämie „LKWs und Straßen“ im Bereich Lkw-Transport wurde 2017 vom gleichnamigen Business-Informationsportal im Rahmen der Initiative und mit aktiver Beteiligung des Branchenübergreifenden Expertenrates im für die Entwicklung der Automobil- und Straßenindustrie (MOES) und mit Unterstützung des russischen Verkehrsministeriums gegründet.

Die Hauptaufgabe der Nationalprämie „LKWs und Straßen“ im Bereich des Güterkraftverkehrs im Jahr 2018 bestand darin, das Prestige zu erhöhen und ein günstiges Investitionsklima zu schaffen sowie die Geschäftswelt des Landes auf die positiven Prozesse im Güterkraftverkehrsmarkt aufmerksam zu machen, der eine bedeutende Rolle in der Wirtschaft des Landes spielt.

Startup Growth Lite is a free theme, contributed to the Drupal Community by More than Themes.